Aktuelles

Neuer Kurs: Kontrolliertes Trinken

Sie möchten etwas ändern: Sie wollen mit Alkohol bewusster umgehen und selbstbestimmt entscheiden, wann und wie viel Sie trinken. Sie möchten nicht ganz auf Alkohol verzichten, sondern deutlich weniger trinken und damit Ihre Gesundheit stärken und mehr Lebensqualität erhalten.

Ab sofort sind Vorgespräche für einen neuen Gruppenkurs zum Kontrollierten Trinken möglich. Bitte wenden Sie sich direkt an Herrn Münchmeyer.

weitere Informationen zum Kurs AkT


Stellenangebot

SPFH Sucht und betreutes Wohnen in der Suchtberatung
(Sozialarbeiter_in/Sozialpädagoge/-pädagogin)
Fach-/Hochschulabschluss: Bachelor, Diplom, Master

Die AWO Jugend- und Suchtberatung PRISMA mit der Fachstelle für Suchtprävention sowie der Fachberatung für Glücksspielsucht im Kreis Bergstraße besetzt eine Stelle für ihre Leistungen „ambulant betreutes Wohnen“ sowie „SPFH-Sucht“. Beginn: ab 01.12.2016 oder später.